Zum Hauptinhalt springen

Ausbildung zum/ zur Krankenpflegehelfer:in

Du willst Menschen aller Altersgruppen begleiten und dazu beitragen ihre Gesundheit und Lebensqualität zu fördern, zu erhalten oder wiederherzustellen? Dann ist eine Ausbildung zum/ zur Krankenpflegehelfer:in genau das Richtige für Dich!

Das Ev. Diakonissenkrankenhaus Leipzig ist ein Krankenhaus der Grund- und Regelversorgung sowie ein Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Leipzig mit einer Kapazität von 250 Betten. Leipzig ist eine moderne Stadt am Puls der Zeit mit einem interessanten und vielfältigen Kulturangebot.

Wir sind Teil des AGAPLESION Verbundes.

Deine zweijährige duale Ausbildung beginnt am 1. August und findet im Wechsel zwischen theoretischem Unterricht in der Berufsfachschule der AWO-Akademie Mitteldeutschland in Leipzig und dem praktischen Anteil der Ausbildung im Ev. Diakonissenkrankenhaus Leipzig statt.

Deine Voraussetzungen:

  • In der Zusammenarbeit liegen Dir auch unsere Werte Vertrauen, Verantwortung, Ambition, Respekt, Miteinander am Herzen. 
  • Du bist im Besitz eines guten Hauptschulabschlusses oder einer gleichwertigen anerkannten Schulbildung.
  • Du interessierst Dich für die Pflege und Unterstützung von Menschen. 
  • Dich zeichnen Sorgfalt, Verantwortungsbewusstsein, Feingefühl, körperliche und psychische Belastbarkeit, Flexibilität und Hilfsbereitschaft aus.
  • Du kannst Impf- bzw. Immunitätsnachweise vorlegen (Mumps, Masern, Röteln, Diphterie, Pertussis, Poliomyelitis, Tetanus, Hepatitis A, B und Windpocken).
  • Du bringst ein erweitertes Führungszeugnis mit (Für die Beantragung erhältst Du ein Schreiben vom Arbeitgeber).

Hinweis für Bewerber:innen mit Migrationshintergrund 

Wir benötigen zusätzlich von Dir:

  • gültige Aufenthaltserlaubnis
  • Nachweis Sprachniveau Deutsch B2
  • beglaubigte Übersetzung der Zeugnisse
  • Anerkennung des ausländischen Schulabschlusses durch die Bundesrepublik Deutschland

Über Deine Ausbildung:

Die praktische Ausbildung wird vorrangig im Ev. Diakonissenkrankenhaus Leipzig sowie im ambulanten Pflegedienst stattfinden. Den theoretischen Anteil wirst Du in der AWO Akademie Mitteldeutschland in Leipzig erlernen. Die Einsätze erfolgen im Blockunterricht.

Das kannst du bei uns lernen:

  • Du lernst, wie Du Menschen in ihrer Krankheit, Pflegebedürftigkeit bzw. Beeinträchtigung begleiten und versorgen kannst. 
  • Du nimmst Pflegesituationen wahr und wirkst bei Pflegemaßnahmen mit. 
  • Du führst Körperpflegemaßnahmen durch und ergreifst gesundheitsfördernde Maßnahmen zur Genesung. 
  • Du lernst einfache ärztliche Verordnungen durchzuführen und unterstützt Deine Kolleg:innen. 
  • Du bist in der Lage, Deine Arbeit zu strukturieren und zu organisieren. 
  • Du erlernst die Grundlagen der Patientendokumentation.

Deine beruflichen Perspektiven:

Bei sehr guten Leistungen kannst Du in eine verkürzte Ausbildung zur Pflegefachkraft (m/w/d) wechseln. Wenn Du vor Deiner Ausbildung einen Hauptschulabschluss absolviert hast und Deine Ausbildung zum Krankenpflegehelfer (m/w/d) mit einem Notendurchschnitt von mindestens 3,0 bestehst, kannst Du Dir dadurch denmittleren Abschluss (Realschulabschluss) anerkennen lassen.

Damit kannst Du bei uns rechnen:

  • Dich erwartet eine technisch anspruchsvolle, interessante und abwechslungsreiche Ausbildung. 
  • Du wirst durch unsere Praxisanleiter:innen fachlich betreut. 
  • Schließt Du Deine zweijährige Berufsausbildung bei uns mit gutem erfolgreichem Abschluss ab, kannst Du mit sehr hohen Übernahmechancen sowie vielfältige Weiterentwicklungs- und Aufstiegsmöglichkeiten rechnen. 
  • Du erhältst eine jährlich steigende Ausbildungsvergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Diakonischen Werkes (AVR Sachsen) beginnend mit 1.058,33 Euro brutto monatlich. 
  • Du hast 31 Tage Urlaub zur Erholung pro Kalenderjahr.

Das gibt es noch dazu:

  • Jahressonderzahlung - Du erhältst zusätzliches Geld zu Deiner Bruttogrundvergütung dazu!
  • Du erhältst einen Azubi-Ausweis. Mit diesem Ausweis bekommst Du zahlreiche Ermäßigungen aus verschiedensten Bereichen:
    • ermäßigte Eintritte im Kino, in Schwimmbädern, bei Sportveranstaltungen, in Kultureinrichtungen usw.
    • Vergünstigungen im Personennahverkehr
    • günstigere Tarife bei Internet- und Mobilfunkanbietern
    • kostenloses Girokonto bei teilnehmenden Banken 
  • Zuschuss für ein Jobticket im öffentlichen Personennahverkehr
  • Vergünstigungen durch Mitarbeiterrabatte bei einer Vielzahl von Unternehmen (sky, Telekom, adidas, Apollo, Roller und viele mehr)  
  • Sport- und Freizeitangebote (beispielsweise Fitnessraum, Sportkurse, Gesundheitstage oder Massageangebote) 

Deine Fragen zum Bewerbungsverfahren beantwortet dir gern Frau Simon unter Tel. 0371/24357841. Bei Fragen zum Aufgabenspektrum sprich bitte die Pflegedirektion Frau Völkel-Lutz unter Tel.: 0341/444-5726 an.

Menschlichkeit, Würde und Empathie definieren die tägliche Arbeit in unseren Einrichtungen. Als Arbeitgeber fördern wir die Vielfalt und Chancengleichheit aller Mitarbeiter:innen und begrüßen Bewerbungen von allen Menschen unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität. Schwerbehinderte und ihnen gleichgestellte behinderte Menschen werden bei gleicher fachlicher und persönlicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. 

 Du fühlst dich angesprochen und hast Lust im Pflegebereich Deine Ausbildung zu absolvieren? Dann freuen wir uns auf Deine Bewerbung über unser Karriereportal!

Ähnliche Stellenanzeigen

Ausbildung zum/ zur Krankenpflegehelfer:in

Leipzig
Ausbildung

Veröffentlicht am 10.04.2024

Jetzt Job teilen