Die Autobahn GmbH des Bundes

Die Autobahn GmbH des Bundes

Über das Unternehmen

Die Autobahn GmbH des Bundes wurde im Zuge der  Bundesfernstraßenreform im September 2018 gegründet. Das  Unternehmen befindet sich zu 100% in Bundeseigentum und hat seinen Hauptsitz in Berlin. Das Ziel der Gesellschaft ist die Bereitstellung eines leistungsfähigen und sicheren Bundesautobahnnetzes mit einheitlichen Qualitätsstandards.

Mit dem offiziellen Betriebsstart am 01.01.2021 übernehmen wir die Verantwortung für Planung, Bau, Erhalt, Betrieb, Finanzierung und vermögensmäßige Verwaltung der rund 13.000 Autobahnkilometer in Deutschland. Ein Großteil der zukünftig bis zu 15.000 Beschäftigten werden aus den Verwaltungen der Bundesländer zur Autobahn übergehen.

Neben der Zentrale gliedert sich das Bundesgebiet in 10 Niederlassungen, die von interdisziplinären Aufbauteams unterstützt werden. Mit weiteren 41 Außenstellen, 42 Verkehrsleitzentralen und 189 Autobahnmeistereien werden wir bundesweit vertreten sein.

Unsere Leistungen:

  • 13. Monatsgehalt
  • Job-Tickets für den ÖPNV
  • Attraktive Mitarbeiterangebote
  • Altersvorsorge bei der VBL
Art des Unternehmens: 
Unternehmen
Unternehmensgröße: 
über 1001 Mitarbeiter
Branche: 
Ingenieurleistungen
Gesuchte Berufsfelder: 
Bauwesen, Handwerk, Produktion und Technik, Recht und Verwaltung

Video: 

Unternehmensstandorte

Benefits: 

Diensthandy
Mitarbeiter-Events
Flexible Arbeitszeiten
Freie Kleidungswahl
Bus- & Bahn-Anbindung
Homeoffice
Karriereplanung
Mitarbeiterbeteiligung
Reisetätigkeiten
Weiterbildungsangebote