Zum Hauptinhalt springen

Fachangestellte/n für Bäderbetriebe (m/w/d)

Öffentliche Stellenausschreibung

Die Große Kreisstadt Borna sucht für ihre Schwimmhalle „Jahnbad“ zum nächstmöglichen Zeitpunkt,

eine/n Fachangestellte/n für Bäderbetriebe (m/w/d).

Das bieten wir

  • eine unbefristete Vollzeitstelle mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 39 Stunden
  • die Vergütung erfolgt nach Entgeltgruppe 5 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD)
  • im Kalenderjahr 30 Tage Erholungsurlaub
  • vielfältige Fortbildungsmöglichkeiten
  • einen attraktiven Arbeitsplatz mit einer abwechslungsreichen Tätigkeit in einem kompetenten Team
  • eine angemessene Einarbeitungsphase
  • Jahressonderzahlung, Leistungsentgelt, betriebliche Altersversorgung (ZVK), vermögenswirksame Leistungen
  • Fahrradleasing

Das erwartet Sie

  • Beaufsichtigung und Kontrolle des Badebetriebes, wie Betreuung der Bade- und Saunagäste, Unfallverhütung, Erste Hilfe, gegebenenfalls Rettungsmaßnahmen
  • Kontrollieren der Einhaltung der Haus- und Badeordnung, Ausübung des Hausrechts
  • Mitwirkung bei den Vor- beziehungsweise Nacharbeiten zur Durchführung des Bade - und Saunabetriebs
  • Überwachung und Bedienung aller Objektbezogener technischen Anlagen (Badewassertechnik, Heizung, Sanitär, Lüftung, Einbruch- und Brandmeldeanlage sowie Kassenanlage)
  • Ausführung von Reinigungs- und Desinfektionsarbeiten
  • Unterstützung bei der Pflege der Außenanlagen, bei kleineren Instandsetzungsarbeiten sowie Durchführung von Kleinstreparaturen
  • Durchführung von Animationskursen (Wassergymnastik) und Schwimmunterricht)
  • Erfüllung sonstiger Aufgaben nach Weisung
  • Pflege und Wartungsarbeiten in der Saunaanlage sowie stündlich abwechselnde Saunaaufgüsse

Eine genaue Abgrenzung des Aufgabengebietes sowie organisationsbedingte Aufgabenänderungen bleiben der Stadtverwaltung vorbehalten.

Das bringen Sie mit

  • eine abgeschlossene Berufsausbildung als Fachangestellter für Bäderbetriebe (w/m/d)
  • eine abgeschlossene Ausbildung in Herz-Lungen-Wiederbelebung sowie Erster Hilfe
  • gute körperliche Konstitution für die Durchführung des Badebetriebes und hohe psychische Belastbarkeit
  • Kenntnisse in moderner Bädertechnik
  • selbstständige, eigenverantwortliche Arbeitsweise, Verantwortungsbewusstsein und Zuverlässigkeit
  • Bereitschaft zum Schicht-, Wochenend- und Feiertagsdienst sowie Flexibilität in der Arbeitszeitgestaltung
  • aufgeschlossenes und besucherfreundliches Auftreten, Flexibilität und Engagement, Team- und Kommunikationsfähigkeit

Wir wertschätzen die Vielfalt der Persönlichkeiten bei unseren Mitarbeitern. Bewerber – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität sind uns willkommen. Menschen mit anerkannter Schwerbehinderung und diesen gleichgestellten Menschen haben die gleichen Chancen wie Bewerberinnen und Bewerber ohne Behindertenstatus.

Bitte beachten Sie, dass wir unsere Stellen nur nach Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung besetzen dürfen. Wir können Sie daher im weiteren Verfahren nur dann berücksichtigen, wenn Sie uns Nachweise hierüber vorlegen.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit:

  • vollständigem Lebenslauf mit den wichtigsten Stationen in Ihrem Bildungs- und Berufsleben
  • Abschlusszeugnissen (Kopie)
  • Referenzen
  • Arbeitszeugnis vom letzten Arbeitgeber

Senden Sie bitte bis zum 31.05.2024 Ihre Bewerbung an die:

Stadtverwaltung Borna
Fachdienst 12 – Personal
Markt 1
04552 Borna

oder an bewerbung@borna.de oder direkt über den BEWERBEN-Button am Ende der Anzeige.

Für alle Mitarbeitenden der Stadtverwaltung Borna sind Gleichberechtigung sowie die Akzeptanz von Vielfalt in der täglichen Arbeit selbstverständlich. Wenn in Texten nur die weibliche oder männliche Form verwendet wird, so geschieht dies ausschließlich für eine bessere Lesbarkeit und Verständlichkeit.

Hinweis:

Wir versenden keine Eingangsbestätigung für eingegangene Bewerbungen, bestätigen Ihnen den Eingang aber gern telefonisch bzw. per E-Mail. Reisekosten und Bewerbungskosten werden nicht erstattet. Die Bewerbungsunterlagen werden nur zurückgesandt, wenn ein ausreichend frankierter Rückumschlag beigefügt ist. Ansonsten werden die Unterlagen von nicht berücksichtigten Bewerberinnen und Bewerbern nach Ablauf eines halben Jahres vernichtet.

Datenschutz:

Mit der Übersendung Ihrer Bewerbungsunterlagen erteilen Sie Ihre Einwilligung nach Art. 6 Abs 1a DSGVO (Datenschutzgrundverordnung) zur Verarbeitung der darin enthaltenen Daten zum Zwecke des Auswahlverfahrens für die vorliegend ausgeschriebene Stelle. Dies schließt die Weitergabe der Daten an die Beteiligten im Auswahlverfahren ein. Die Daten werden mit Ablauf von sechs Monaten nach Abschluss des Auswahlverfahrens gelöscht.

Ähnliche Stellenanzeigen

Fachangestellte/n für Bäderbetriebe (m/w/d)

Borna
Vollzeit

Veröffentlicht am 11.05.2024

Jetzt Job teilen