Zum Hauptinhalt springen

Sachbearbeiter* Personal (A 10 ThürBesO)

Detailansicht des Stellenangebots Stellendetails zu: Sachbearbeiter* Personal (A 10 ThürBesO) Sachbearbeiter* Personal (A 10 ThürBesO)KopfbereichArbeitBeamt(er/in) - Länder (geh. Dienst)Sachbearbeiter* Personal (A 10 ThürBesO)Landeskriminalamt Thüringen Leitung, Führung, Koordination Land ThüringenVollzeitErfurtab sofortunbefristetHeuteStellenbeschreibungVergütung: E9b bzw. A 10

Im Landeskriminalamt Thüringen ist im Bereich der Abteilung 1 „Zentrale Dienste“ zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine unbefristete Stelle als
Sachbearbeiter* Personal
zu besetzen.

Diese Aufgaben erwarten Sie

  • Bearbeitung von Personalangelegenheiten, insbesondere:
  • Personalverwaltung und -bewirtschaftung unter Nutzung des Personalverwaltungssystems PERSOS
  • Bearbeitung von Stellenausschreibungsverfahren (Erstellen des Anforderungsprofils, Auswerten der Bewerberlage und Begleitung der Bewerberauswahlgespräche)
  • Laufbahnbefähigung für den gehobenen nichttechnischen Verwaltungsdienst

Was wir uns von Ihnen wünschen:

  • Verschwiegenheit, soziale Kompetenz, Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • sehr gutes Ausdrucksvermögen in Wort und Schrift
  • ein sicherer Umgang mit moderner Bürokommunikation und Standardsoftware
  • Erfahrungen in der Nutzung eines Dokumentenmanagementsystems (insbesondere VIS)
  • Kenntnisse über den Aufbau sowie die Aufgaben der öffentlichen Verwaltung, insbesondere über Aufbau- und Ablauforganisation
  • Erfahrungen in der Bearbeitung beamten- und tarifrechtlicher Angelegenheiten
  • hohe Belastbarkeit und hohes Maß an Selbständigkeit in der Aufgabenerfüllung

Was wir Ihnen bieten

  • vielseitige, interessante Arbeitsaufgaben
  • einen krisensicheren Arbeitsplatz im öffentlichen Dienst
  • eine wertegeprägte Organisationskultur in einem kollegialen Arbeitsumfeld
  • zahlreiche Fortbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten
  • moderne, ergonomische Arbeitsplätze
  • vielseitige gesundheitsfördernde Angebote, z. B. Präventivsport, Kantine
  • Urlaubsanspruch von 30 Arbeitstagen im Kalenderjahr
  • flexible Arbeitszeitgestaltung und Überstundenausgleich
  • ein attraktives Lebensumfeld in der Landeshauptstadt Erfurt

Ihre aussagekräftige schriftliche Bewerbung richten Sie bitte bis spätestens 05. Mai 2024 unter Angabe der Kennziffer 15/2024 an das

Landeskriminalamt Thüringen
Abteilung 1/Dezernat 11
Kranichfelder Straße 1
99097 Erfurt

oder per E-Mail an bewerbung.lka@polizei.thueringen.de.
Wir bitten Sie, die Erfüllung der Anforderungen durch entsprechende Unterlagen in Kopie nachzuweisen und Ihrer Bewerbung mit Lebenslauf, Zeugnisabschriften und, soweit vorhanden, Arbeitszeugnissen und Tätigkeitsnachweisen beizulegen.
Die Bewerbungsunterlagen nichtberücksichtigter Bewerber werden vernichtet, wenn der Bewerbung kein adressierter und ausreichend frankierter Rückumschlag beigefügt ist.
Bewerbungen von schwerbehinderten und ihnen gleichgestellten behinderten Menschen werden bei gleicher Eignung entsprechend der gesetzlichen Bestimmungen besonders berücksichtigt.
Das Landeskriminalamt Thüringen gewährleistet die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern nach dem Thüringer Gleichstellungsgesetz. Bei gleicher Eignung, Leistung und Befähigung werden bei Vorliegen einer Unterrepräsentanz Bewerbungen von Personen des entsprechenden Geschlechts bevorzugt.
Es wird darauf aufmerksam gemacht, dass die Bewerber sich einer Sicherheitsüberprüfung entsprechend dem Thüringer Sicherheitsüberprüfungsgesetz (ThürSÜG) unterziehen müssen.
Kosten, die im Zusammenhang mit der Bewerbung entstehen, werden nicht erstattet.
Bei Fragen zur Stellenausschreibung oder dem Bewerbungsverfahren wenden Sie sich bitte an Herrn Schacke Tel.: (0361) 5743-13920.
Es wird darauf hingewiesen, dass durch das Landeskriminalamt Thüringen der Zugang für den Empfang verschlüsselter E-Mails noch nicht eröffnet ist und somit die Vertraulichkeit der Information für den Übertragungsweg nicht gewährleistet werden kann. Bei der Übermittlung Ihrer Bewerbungsunterlagen per E-Mail gilt Ihre Zustimmung als erteilt, die E-Mail und deren Anhänge auf schädliche Codes, Viren und Spams zu überprüfen, und die erforderlichen Daten vorübergehend zu speichern. Anhänge sind nur im PDF-Format zugelassen. Anhänge anderer Dateiformate sowie Links und QR-Codes zum Nachladen weiterer Dokumente, einschließlich PDF-Dateien, werden aus IT-Sicherheitsgründen nicht berücksichtigt.
Zur Verarbeitung personenbezogener Daten wird auf die Datenschutzinformationen gemäß der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) bzw. des Thüringer Datenschutzgesetzes (ThürDSG) unter https://polizei.thueringen.de/landeskriminalamt/datenschutz verwiesen. Mit Ihrer Bewerbung stimmen Sie der Erhebung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zwecke des Bewerbungsverfahrens zu.
*Die in dieser Ausschreibung verwendeten Bezeichnungen gelten für Personen jeglichen Geschlechts.
Arbeitsorte

Dies ist eine auf dritten Jobbörsen gefundene Stellenanzeige. Wir bieten hierfür keinen Support, können diese aber jederzeit offline stellen. Für weitere Informationen: Datenschutzhinweise | Anzeige melden.

Ähnliche Stellenanzeigen

Sachbearbeiter* Personal (A 10 ThürBesO)

über Arbeitsagentur
Erfurt
Vollzeit, Unbefristet

Veröffentlicht am 03.04.2024

Jetzt Job teilen