Zum Hauptinhalt springen

Justizhelfer (w/m/d)

Sie verfügen über ein ausgeprägtes Gespür für Sicherheitsbelange, haben ein großes Verantwortungsbewusstsein und behalten auch in schwierigen Situationen den Überblick?
Dann bewerben Sie sich als

Justizhelfer (w/m/d)

beim Bundesgerichtshof (Dienststelle Leipzig)!

In dieser Funktion erfüllen Sie insbesondere folgende Aufgaben:

  • Sie sorgen für Sicherheit: Sie sind verantwortlich für die Einlass-, Personen- und Fahrzeugkontrolle, bedienen und überwachen die (sicherheits-)technischen Einrichtungen, kontrollieren das Gelände, erbringen Sitzungsdienste im Rahmen von Verhandlungs- und Verkündungsterminen und sorgen auf diesem Weg für Sicherheit und Ordnung sowie den reibungslosen Ablauf von Gerichtsverhandlungen und Terminen;
  • Sie sorgen für Service: Sie sind erste Ansprechperson für Besucherinnen und Besucher, fertigen die Ein- und Ausgangspost ab, scannen und kopieren Schriftstücke, transportieren Akten und erledigen Botengänge;
  • Sie sorgen für Mobilität: Im Rahmen von Fahrdiensten bringen Sie Personen und Pakete sicher an ihr Ziel;
  • Sie sorgen für Ordnung: Sie übernehmen einfache Hausmeistertätigkeiten und betreuen in diesem Zusammenhang auch Auftragsfirmen im Hause.

Wir bieten Ihnen:

  • ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis auf der Grundlage des Tarifvertrags für den öffentlichen Dienst (TVöD); eine spätere Übernahme in das Beamtenverhältnis ist bei überdurchschnittlichen Leistungen und Vorlage der entsprechenden laufbahnrechtlichen Voraussetzungen nicht ausgeschlossen;
  • die tarifliche Eingruppierung in die Entgeltgruppe 3 (TVöD);
  • die Zahlung einer oberstgerichtlichen Zulage in Höhe von derzeit 165,00 EUR brutto monatlich;
  • die Zahlung weiterer tariflicher Zulagen, wie z.B. Schichtzulagen, Zulagen für Nacht- und Wochenendarbeit usw., soweit sie durch die Arbeitszeitgestaltung anfallen;
  • einen sicheren Arbeitsplatz bei einem obersten Bundesgericht;
  • die Bereitstellung von Dienstkleidung;
  • Job-Ticket.

Ihr Profil:

  • Sie haben eine abgeschlossene Berufsausbildung, idealerweise auf handwerklich-technischem Gebiet.
  • Sie besitzen einen Führerschein Klasse B.
  • Sie sind belastbar und können auch schwere Lasten (bis zu 30 kg) heben und tragen.
  • Sie verfügen über ein ausgeprägtes technisches Verständnis und Interesse an gebäudetechnischen Anlagen und Geräten.
  • Sie treten dienstleistungsorientiert und freundlich auf.
  • Sie zeichnen sich durch hohe Einsatzbereitschaft, sorgfältige und gewissenhafte Aufgabenerledigung sowie Zuverlässigkeit auch bei hohem Arbeitsanfall aus.
  • Sie sind ein Teamplayer mit ausgeprägten organisatorischen Fähigkeiten.
  • Sie sind bereit Nacht-, Feiertags- und Wochenendarbeit im Rahmen einer abwechselnden Rufbereitschaft zu erbringen.

Der Bundesgerichtshof hat sich die berufliche Förderung von Frauen zum Ziel gesetzt. Frauen werden deshalb zur Abgabe von Bewerbungen besonders aufgefordert.
Bewerbungen mit dem Wunsch nach Teilzeit sind möglich. Die personellen und organisatorischen Möglichkeiten für Teilzeitarbeit werden bei Eingang entsprechender Bewerbungen geprüft.
Der Bundesgerichtshof gewährleistet die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern.
Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung und Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben mit Lebenslauf, Zeugnissen, Beschäftigungs- und Fortbildungsnachweisen) bis spätestens 15. August 2022 an:

karriere@bgh.bund.de oder

Bundesgerichtshof
- Verwaltung -
76125 Karlsruhe

Bei einer elektronischen Übermittlung achten Sie bitte auf eine maximale Dateigröße (einschließlich Anhängen) von 10 MB. Bitte reichen Sie bei einer schriftlichen Bewerbung nur Kopien ein; die Bewerbungsunterlagen werden nur auf Anforderung zurückgesandt.

Für eventuelle Rückfragen zum Arbeits- bzw. Aufgabengebiet steht Ihnen Frau Wandner (Tel. 0341/48737-21), für Fragen zum Arbeitsverhältnis Frau Marsh (Tel. 0721/159-1433) gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Ähnliche Stellenanzeigen

Justizhelfer (w/m/d)

Bundesgerichtshof
Leipzig
Vollzeit

Veröffentlicht am 30.07.2022

Jetzt Job teilen