Zum Hauptinhalt springen

Bürosachbearbeiter/in (m/w/d) im Archiv

Detailansicht des Stellenangebots Stellendetails zu: Bürosachbearbeiter/in (m/w/d) im Archiv Bürosachbearbeiter/in (m/w/d) im ArchivKopfbereichArbeitFachangestellte/r für Medien- u. Info.Dienste - ArchivBürosachbearbeiter/in (m/w/d) im ArchivLandesarchiv Thüringen Verwaltung Land ThüringenTeilzeit (Vormittag, Nachmittag)Weimar, Thüringenab 01.08.2024unbefristetGesternStellenbeschreibungVergütung: bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen bis E 5 TV-L

Im Landesarchiv Thüringen in der Abteilung 6 - Hauptstaatsarchiv Weimar ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine unbefristete Teilzeitstelle eines/r

Bürosachbearbeiter/in (m/w/d) im Archiv

zu besetzen.
Der Dienstort ist Weimar.
Das Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen:
· Wahrnehmung der Lesesaalaufsicht
· Aktenausgabe (unter Berücksichtigung der rechtlichen und konservatorischen Gesichtspunkte)
· Mitwirkung bei der Bearbeitung von Anträgen
· einfache Beratung und Betreuung von Archivbenutzern
· Beantwortung einfacher schriftlicher Anfragen
· Ausheben und Reponieren von Archivgut nach Vorgaben, Einlagerung von Beständen gemäß Archivtektonik nach Vorgaben
Änderungen des Aufgabengebietes bleiben vorbehalten.
Zwingende Anforderung an die Bewerber/innen:
abgeschlossene Berufsausbildung als Fachangestellte/r für Medien- und Informationsdienste in der Fachrichtung Archiv oder Bibliothek
oder
ein vergleichbarer Abschluss mit Erfahrungen in einem Archiv
Die zwingend geforderten Qualifikationen sind anhand von Urkunden und Prüfungszeugnissen mit einer Übersicht der Abschlussnoten zu belegen bzw. nachzuweisen.
Darüber hinaus sind wünschenswert:
· Kenntnisse zur Thüringer Archivorganisation und zur Thüringer Landesgeschichte
· anwendungssichere Kenntnisse der üblichen Bürosoftware (insbesondere MS-Office Produkte) und der elektronischen Kommunikationsmittel
· Bereitschaft zur Einarbeitung in archivfachliche Aufgaben
· Zuverlässigkeit und Pünktlichkeit
· serviceorientiertes, freundliches und kommunikatives Auftreten
Die Vergütung von Tarifbeschäftigten erfolgt nach den Bestimmungen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L) bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen bis zur Entgeltgruppe E 5 TV-L. Es handelt sich um eine Teilzeitstelle mit einem Umfang bis zu 22 Stunden in der Woche.

Was wir Ihnen bieten

Das Landesarchiv Thüringen fördert die Vereinbarkeit von Familie und Beruf indem ein flexibles Arbeitszeitmodell (Gleitzeit unter Einhaltung einer Funktionszeit) angeboten wird. Aufgrund des Einsatzes im Lesesaal ist die Ausgestaltung der flexiblen Arbeitszeiten nur unter Berücksichtigung der Öffnungszeiten möglich.
Zudem erhalten Sie bei uns die Möglichkeit, Ihre persönlichen Kompetenzen weiterzuentwickeln, indem Sie unsere internen aber auch externen Angebote zur Fort- und Weiterbildung nutzen und so Karrierechancen für sich eröffnen können.
Die Gleichstellung aller Beschäftigten ist uns wichtig. Daher freuen wir uns über Bewerbungen von Menschen unabhängig von kultureller und sozialer Herkunft sowie Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität.
Die Stellenausschreibung richtet sich an Personen aller Geschlechter. Schwerbehinderte Bewerber/-innen werden bei gleicher Eignung entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen bevorzugt berücksichtigt. Bitte weisen Sie uns in Ihrer Bewerbung auf eine eventuelle Schwerbehinderung hin und fügen Sie entsprechende Nachweise bei.
Bitte reichen Sie keine schriftlichen Bewerbungen oder Bewerbungen per E-Mail ein, sondern nutzen Sie die Online-Bewerbungsfunktion im entsprechenden Stellenangebot auf dem Karriere- und Bewerbungsportal des Freistaats Thüringen:

https://karriere.thueringen.de/Stellenangebote/buerosachbearbeiter-in-m-...

Ihrer Bewerbung fügen Sie bitte folgende Bewerbungsunterlagen bei:
Bewerbungsanschreiben und tabellarischer Lebenslauf, Nachweis über Qualifizierungen (soweit vorhanden).
Nach Abschluss des Stellenbesetzungsverfahrens werden die Bewerbungsunterlagen nicht berücksichtigter Bewerber/innen vernichtet. Durch die Bewerbung entstehende Kosten werden nicht erstattet.
Für Rückfragen im Zusammenhang mit Ihrer Bewerbung steht Ihnen Frau Brust (Tel.: 0361/57 342 1148) zur Verfügung. Sie haben darüber hinaus auch die Möglichkeit, uns per E-Mail an personal@la.thueringen.de zu kontaktieren.
Die Bewerbungsfrist endet am 31.07.2024.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung

Datenschutzhinweise:

Ihre Bewerbungsdaten werden durch das Landesarchiv im Einklang mit der EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) und dem Thüringer Datenschutzgesetz verarbeitet. Mit der Übersendung Ihrer Bewerbungsunterlagen erteilen Sie die Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch das Landesarchiv im Rahmen dieses Ausschreibungsverfahrens (Zweck der Verarbeitung). Die Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen. Ein Widerruf führt zum Ausschluss aus dem laufenden Verfahren. Nach dem Abschluss des Ausschreibungsverfahrens werden die Daten nicht berücksichtigter Bewerber/innen datenschutzkonform vernichtet. Ihre Rechte hinsichtlich des Datenschutzes ergeben sich aus der EU-DSGVO und dem Thüringer Datenschutzgesetz. Datenschutzrechtliche Aufsichtsbehörde ist der Thüringer Landesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit (Häßlerstraße 8, 99096 Erfurt).
ArbeitsorteKarte anzeigen

Dies ist eine auf dritten Jobbörsen gefundene Stellenanzeige. Wir bieten hierfür keinen Support, können diese aber jederzeit offline stellen. Für weitere Informationen: Datenschutzhinweise | Anzeige melden.

Ähnliche Stellenanzeigen

Bürosachbearbeiter/in (m/w/d) im Archiv

Landesarchiv Thüringen Verwaltung Land Thüringen
Weimar
Vollzeit, Unbefristet

Veröffentlicht am 10.07.2024

Jetzt Job teilen